25Kg Cultivalley Profi-Volldünger NPK 15-15-15 • Leistungsstarker Unviversal-Dünger mit Schwefel & Langzeitwirkung • für Rasen Obst & Gemüse Blumen • Perfekt für die Grundversorgung Nährstoffarmer Böden n dünger mit schwefel Cultivalley

25Kg Cultivalley Profi-Volldünger NPK 15-15-15 • Leistungsstarker Unviversal-Dünger mit Schwefel & Langzeitwirkung • für Rasen Obst & Gemüse Blumen • Perfekt für die Grundversorgung Nährstoffarmer Böden

37,95  in stock
1 neu von 37,95€
ab 22. September 2019 6:09

Eigenschaften

  • Wir bieten hier einen hervorragenden, mineralischen Granulat Volldünger mit einem gleichmäßigen NPK Gehalt | Dieser Dünger eignet sich besonders für die Grundversorgung aller Nährstoffarmen Böden & Substrate
  • Stickstoff, Phosphor & Kalium sind die wichtigsten Pflanzennährstoffe | Mit diesem Dünger erreichen sie eine gleichmäßge Aufdüngung | Je nach Kultur oder Abhängig vom Zeitpunkt kann ihre Pflanze eine besonders starkes Bedürfniss nach einem bestimmten Nähstoff haben | Daher bieten wir auch reine Stickstoff- Phosphor oder Kaliumdünger sowie andere Volldünger mit geänderten Verhältnissen an
  • Dieses Produkt ist vor allem dann anzuraten wenn ihr Substrat kaum oder garkeine Nährstoffe enthält oder als Basis für ihre indivuduelle Düngermischung | Anwendung: Dünger vor der Aussaat / Pflanzung sowie zum nachdüngen gleichmäßig streuen & oder in die obere Bodenschicht einarbeiten | Dünger nicht auf die Blätter oder direkt an die Wurzel bringen (Verbrennungsgefahr)! | Nach dem düngen gründlich wässern
  • Gemüse: - Kohl: Aussaat ca. 80 g/m² & Nachdüngung ca. 40 g/m² | Salat, Spinat, Bohnen: Aussaat ca. 60 g/m² & Nachdüngung ca. 30 g/m² | Möhren, Erbsen: Aussaat ca. 40 g/m² & Nachdüngung ca. 20 g/m² | Beeren: ca. 20 g / m² (2 x pro Jahr. Frühjahr & nach der Ernte)
  • Blumen, Stauden, Rosen, Ziersträucher: ca. 35 g/m² (2 x pro Jahr. Frühjahr & nach der Blüte) Nadelgehölze: ca. 35 g/m² (2 x pro Jahr. Frühjahr & Spätsommer) | Laub-, Obstbäume: ca. 20 g/m² (2 x pro Jahr. Frühjahr & Spätsommer) Rasen: ab März/April ca. alle 6 Wochen 25-30 g/m²

Der Schwefelkreislauf in der Landwirtschaft

Schwefel ist wie Stickstoff ein essenzieller Bestandteil für das Wachstum der Pflanzen. Beide Elemente sind in biologischen Abläufen häufig miteinander ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.